Laminat für Feuchtraum

VINY-LAMINAT LAMINAT
Feuchtigkeitsresistent
Leicht zu pflegen
Hygienisch
Rutschfest
Geeignet für Fußbodenheizung
Gesamt
VINYL-LAMINAT

ALLE BÖDEN BIS ZU 40% REDUZIERT

JETZT SCHON AB
€ 24,95 € 17,99 / m²

Alle Böden

GRATIS MUSTER ANFRAGEN

Bestellen Sie bis zu 6 Gratis-Muster! Innerhalb von 3 Tagen bei Ihnen!

Schöner Boden, einfach und macht Spaß ihn zu verlegen

Wir haben den Boden jetzt drei Wochen und sind sehr zufrieden! Ich habe viel Erfahrung mit Laminat aber dieser Boden lässt sich viel schneller und einfacher verlegen...

Agnes

Laminat für Feuchträume

Seit Anfang des 21. Jahrhunderts folgen viele Wohndesigner in Hollywood einem bestimmten Trend: Holz in Badezimmern! Der ursprünglich aus Finnland stammende Look gilt als das Nonplusultra für jede stilvolle Wohneinrichtung. Allerdings ist Holz ein teurer Rohstoff. Und um es im Bad einsetzen zu können, muss das Holz den durchgehenden Kontakt mit Wasser abkönnen. Hierfür wird es einer speziellen Behandlung unterzogen. Diese Vorbereitung auf die konstante Wassereinwirkung macht Holz zu einem noch wesentlich teureren Bodenbelag im Badezimmer. Deshalb bieten wir Ihnen eine Alternative: Das neue Vinyl-Laminat von VLOORS!

FEUCHTIGKEITSRESISTENT

VINYL LAMINAT

Alle unsere Dielen sowie Fliesen sind aus Polyvinylchlorid (Vinyl) gefertigt und damit 100% unempfindlich gegen Feuchtigkeit. Das macht sie zu dem idealen Bodenbelag für Ihr Badezimmer. Mit Vinylböden können Sie Feuchtflecken, Verfärbungen und Unebenheiten, die durch Wasser entstehen, Lebewohl sagen. Das unterscheidet unser Vinyl-Laminat vom traditionellen Laminat.

LAMINAT

Traditionalles Laminat kann bei hoher Feuchtigkeit und Kontakt mit Wasser Wellen werfen, quellen oder sogar reißen. Um dem vorzubeugen muss das Holz mit speziellen, oft umweltschädlichen Mitteln behandelt werden. Dies erhöht den Preis und kann bei Beschädigungen des Materials auch gesundheitsschädlich werden.

EINFACH ZU PFLEGEN

VINYL LAMINAT

VLOORS Laminat für das Bad lässt sich leicht reinigen, ist resistent gegen Feuchtigkeit und kann daher einfach mit einem feuchten Tuch oder Seifenwasser gereinigt werden. Unser Vinyl-Laminat ist mit Sanosol® behandelt. Hierdurch wird eine Schutzschicht gebildet, die dafür sorgt, dass sich keine Mikroorganismen auf oder in dem Material einnisten können.

LAMINAT

Traditionelles Laminat muss aufgrund seiner Eigenschaften oft mit teuren, speziell für Holz entwickelten Reinigern behandelt werden. Zudem müssen Holzböden, die fortlaufend Wasser ausgesetzt sind, regelmäßig gebohnert, Wachs-Kuren unterzogen oder sogar abgeschliffen werden. Das kostet Zeit, Geld und Nerven.

RUTSCHFEST

VINYL LAMINAT

VLOORS Vinyl-Laminat ist dank moderner Drucktechniken fast nicht von echtem Holz zu unterscheiden. Diese Eigenschaft beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Optik unserer Dielen. Denn die VLOORS Dielen verfügen auch über eine fühlbare Holzstruktur. Die Oberfläche ist, wie echtes Holz auch, nicht komplett eben sondern gemasert. Dies macht unsere Vinyldielen zum perfekten Bodenbelag für Ihr Badezimmer. Die geriffelte Oberflächenstruktur gibt Ihnen mehr Halt und verhindert somit, dass Sie leicht ausrutschen.

LAMINAT

Traditionelles Laminat wird zwar aus Holz hergestellt, wodurch auch die schöne Optik entsteht, besitzt jedoch nicht die Struktur von Holz. Da Laminat glatt geschliffen und geölt wird, ist es ein sehr glatter Boden. Normalerweise ist das ja auch so gewünscht. Allerdings stellt die Glattheit gerade im Bad und besonders in Verbindung mit Feuchtigkeit eine Rutschgefahr dar.

GEEIGNET FÜR FUßBODENHEIZUNG

VINYL LAMINAT

VLOORS Vinyl-Laminat ist sehr dünn und leitet die Wärme aufgrund seiner Beschaffenheit optimal durch. Das ist ideal in Verbindung mit Fußbodenheizung. Sie fühlen schon kurz nach Anschalten der Heizung wie sich die Wärme durch Ihre VLOORS verbreitet. Da Sie mit Vinyl-Laminat keinen hohen Wärmeverlust haben, können Sie Ihren Energieverbrauch stark reduzieren. Hierdurch helfen Sie der Umwelt und sparen dabei gleichzeitig noch Geld.

LAMINAT

Herkömmliches Laminat ist ein Dämmmaterial. Da Laminat aus Holz gefertigt wird, nimmt es die Wärme auf, ohne sie weiter zu transportieren. Darüber hinaus ist Laminat wesentlich dicker als Vinylboden. Dadurch benötigt die Heizung viel Zeit, um den Raum aufzuheizen. Und selbst dann will sich oft kein wohliges Gefühl einstellen. Daher ist herkömmliches Laminat nicht für Fußbodenheizung zu empfehlen. Zudem steigen mit dem erhöhten Energieverbrauch auch Ihre Kosten und in Zeiten des Klimawandels sollten wir alle unseren Teil dazu beitragen, den weltweiten Energieverbrauch zu reduzieren.